RAMA | Burundi | Natural [von Frauen produziert]
KAFFEMIK COFFEE ROASTERS (AT)

RAMA | Burundi | Natural [von Frauen produziert]

Normaler Preis €16,00 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Geschmack     Brombeere | Grapefruit 
Körper              Medium Voll | Sirupartig

Säure                Zitrisch Grapefruit

Erzeugung 120+ Bäuerinnen - Rama Women's Association
Region Ngozi
Röstgrad Light
Varietät Red Bourbon
Prozess Natural
Anbauhöhe 1.700 MASL

Zur Kooperative
Dieser Kaffee ist nicht nur wegen seines außergewöhnlich würzigen Profils einzigartig, sondern auch, weil er es den entrechteten Frauen in Burundi ermöglicht, ihr eigenes Kapital zu entwickeln - in einem Land, in dem Frauen kein Land besitzen dürfen und somit von den starken patriarchalen Strukturen der traditionellen Kultur abhängig sind. Marie-Annonciate war darüber verständlicherweise zutiefst frustriert und hat vor kurzem damit begonnen, die Frauen in ihrer Region in der Nähe der Mubuga-Waschstation für den Kampf um ihr Recht auf Landbesitz zu mobilisieren. Marie-Annonciate und ihre Mitstreiterinnen erregten schon bald die Aufmerksamkeit der Kahawatu Foundation, die sie bei ihrem Versuch, die patriarchalen Landbesitzgesetze ihres Landes zu demokratisieren, beriet und unterstützte. Greenco, ein Unternehmen, das sich auf die Unterstützung, Organisation, Bildung und soziale Förderung von Waschstationen in der Region konzentriert, beteiligte sich ebenfalls, indem es die Frauen bei der Beantragung einer Petition bei der Regierung unterstützte. Obwohl die Frauen der Vereinigung jahrelang Lobbyarbeit bei der Regierung betrieben, gelang es ihnen nicht, Zugang zu Landbesitzrechten zu erlangen. Dennoch bot ein Gemeindemitglied den Frauen sein Land zur Pacht an, auf dem die Rama Women's Association nun arbeitet und Frauen im Kaffeeanbau in Burundi die Möglichkeit bietet, in einem Umfeld zu arbeiten, das Frauen mehr Gleichberechtigung bietet. 

Die Rama Women's Association ist trotz ihrer Schwierigkeiten mit der lokalen Gesetzgebung zu einem Pfeiler der Hoffnung im Kampf für die Gleichstellung der Geschlechter in der Kaffeeanbaugemeinschaft geworden. Die Vereinigung hat weiterhin Unterstützung von sozialen Organisationen erhalten, die sie bei der Anwendung guter landwirtschaftlicher Praktiken sowohl auf den einzelnen als auch auf den gemeinschaftlichen Farmen unterstützt haben, wodurch die Produktion der Vereinigung von durchschnittlich 0,7 kg auf 2 kg Kaffee pro Baum gestiegen ist.

Der Verarbeitungsprozess
Die Kaffeekirschen werden von den Rama-Bäuerinnen von Hand gepflückt und an die örtliche Mubuga-Waschstation geliefert, wo der Kaffee jeder Erzeuger*in rückverfolgbar ist. Die Qualität hat in der Waschstation oberste Priorität. Sobald der Kaffee ankommt, werden die Kirschen in Eimern geschwemmt, um sie auf erste Mängel zu prüfen. Greenco kauft jedoch auch die beschädigten/unreifen Floater auf, trennt sie jedoch und stuft sie in eine niedrigere Qualitätsstufe ein. Unabhängig davon wird der Rest des höherwertigen Kaffees von Hand sortiert, um erneut auf Mängel oder unter-/überreife Kirschen zu prüfen. Nach Abschluss der Sortierung werden die Kaffees auf Betten gelegt, wo sie 3-4 Wochen lang langsam trocknen. Während dieser Trocknungszeit wird der Kaffee von den Pflückern auf etwaige Fehler kontrolliert, die bei der vorherigen Sortierung übersehen wurden, und mit einer Plane abgedeckt, um ihn während der heißesten Tageszeit oder bei Regen zu schützen.
Sobald der Kaffee auf 11,5 % Feuchtigkeit getrocknet ist, wird er in Säcke verpackt und in das Lager vor Ort transportiert, wo die Greenco-Kaffeeverkäufer jede Charge sortieren.

Die Varietät
Bourbon ist eine der bekanntesten Sorten von Arabica-Kaffee und eine natürliche Mutation von Typica. Dieser Kaffee stammt aus dem Jemen und erhielt seinen Namen, als er auf der französisch kolonisierten Insel Bourbon, die heute als "La Réunion" bekannt ist, vermehrt wurde. Diese Sorte ist für ihre außergewöhnliche Qualität, ihren mittleren Ertrag und ihre hohe Anfälligkeit für Kaffeepflanzenkrankheiten wie Blattrost und CBD oder Schädlinge wie Nematoden bekannt. Bourbon ist einzigartig buttrig, nussig und mild-fruchtig mit einem relativ geringen Säuregehalt, aber hoher Süße. Typische Noten von Bourbon-Kaffee gehen in Richtung Schokolade und Feige.


de